Chilies und weitere Leckereien

Chilies und weitere Leckereien

Chilies und weitere Leckereien

Seit dem Jahr 2018 produzieren wir auf unserem Hof Lebensmittel. Viele unserer Produkte beinhalten Chilies und sind somit scharf. 

Unsere Alpakahof-Linth Chilies bringen Pepp in jede Mahlzeit. Alle Chilies sind von Hand bei uns aufgezogen worden und sind somit vollständig aus eigener Produktion. Die liebevolle Verarbeitung, unser Know How und unsere Leidenschaft für Chilies machen unsere Produkte so unwiderstehlich.

Die Schärfe der Chilischoten wird durch den Stoff Capsaicin verursacht. Dieser dockt an den Schmerzrezeptoren an und meldet dem Gehirn Schmerzreize. Somit ist klar, dass Capsaicin nicht den Magen veräzt, wie manchmal behauptet wird. Reines Capsaicin hat eine Schärfe von 16 Millionen SHU (Scoville Heat Units). Scharfes Essen - in der richtigen Dosis genossen - regt den Kreislauf an, macht glücklich und kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Wichtig! Wir haben zwei Chili-Linien, die unterschiedlich scharf sind:
Fiery Food-Linie mit dem feuerspuckenden Alpaka im Logo. Diese Produkte bewegen sich im mittleren Schärfebereich.
Hellfire-Linie mit dem Alpakaschädel. Diese Produkte sind sehr scharf und werden nur eingefleischten Chiliheads empfohlen.

Alle Produkte, die keines dieser beiden Logos tragen, sind nicht scharf.

Bitte achten Sie auf die Schärfebezeichnungen und nehmen Sie diese ernst! Scharf ist bei uns wirklich scharf. Verzichten Sie bitte auf den Konsum sehr scharfer Lebensmittel, wenn ihre Gesundheit beeinträchtigt ist.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Pikante gebrannte Mandeln
ab CHF 4.80 / Packung(en) *
Zucchetti süss-sauer mit Chili
ab CHF 4.70 / Glas *
Schokoladen-Chili Likör
Alter Preis CHF 16.80
ab CHF 8.40 / Flasche(n) *
Sie sparen 50 %
BBQ Sauce Loco Brujalita
ab CHF 5.20 / Flasche(n) *
BBQ Sauce Tropical
ab CHF 6.80 / Flasche(n) *
Chili Con Carne Gewürz
Alter Preis CHF 4.90
ab CHF 3.00 / Glas *
Sie sparen 39 %
Holundersirup
ab CHF 6.80 / Flasche(n) *
Alpaca Spitfire Sauce mittelscharf
Alter Preis CHF 8.50
CHF 5.00 / Flasche(n) *
Sie sparen 41 %
Pizza- und Pastaöl mittelscharf
Alter Preis CHF 13.80
ab CHF 7.00 / Flasche(n) *
Sie sparen 49 %
Pizza- und Pastaöl scharf
Alter Preis CHF 13.80
ab CHF 7.00 / Flasche(n) *
Sie sparen 49 %
Alpaca Hellfire Sauce scharf
Alter Preis CHF 14.50
CHF 9.00 / Flasche(n) *
Sie sparen 38 %
Alpaca Hellfire Sauce mittelscharf
Alter Preis CHF 14.50
CHF 9.00 / Flasche(n) *
Sie sparen 38 %
Raclette Gewürz
Alter Preis CHF 6.50
CHF 4.50 / Flasche(n) *
Sie sparen 31 %
Chili-Kräutersalz mit Mühle
Alter Preis CHF 12.80
CHF 8.80 / Glas *
Sie sparen 31 %
Chilisalz
Alter Preis CHF 7.50
CHF 5.50 / Glas *
Sie sparen 27 %
Kürbischutney
Alter Preis CHF 6.80
CHF 5.00 / Glas *
Sie sparen 26 %
Chili gemahlen
Alter Preis CHF 8.50
CHF 5.50 / Glas *
Sie sparen 35 %
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Setzlinge

Setzlinge

Die Anbausaison ist bereits vorbei, doch die nächste kommt bestimmt. Wenn Du gerne unsere starken Setzlinge vorbestellen möchtest, dann kannst du dich gerne an uns wenden. In der letzten Saison verkauften wir untenstehende Setzlinge, wir sind jedoch auch für deine Wünsche offen.

Wir beginnen sehr früh mit der Anzucht der Chilipflanzen. Deshalb können wir dir auch sehr starke und bereits grosse Pflanzen verkaufen. Die Blüte setzt bei den meisten Sorten sehr bald ein, sodass du mit einer ersten Ernte im August rechnen kannst. Viele Pflanzen die du im Supermarkt oder Baumarkt kaufen kannst, sind zwar günstig aber eben auch sehr klein. Die Ernte von diesen Pflanzen ist dementsprechend später und magerer. Zudem sind alle unsere Sorten samenfest.

Es steht eine begrenzte Anzahl unserer Setzlinge zum Verkauf. Es hät solangs hät.

Wir versenden unsere Pflanzen nicht. Diese müssen bei uns auf dem Hof abgeholt werden. Somit können wir dir unversehrte Pflanzen übergeben.

Der weitere Anbau der Chilipflanzen hängt von deinen Möglichkeiten ab. Chilipflanzen gedeihen gut an einem sonnigen, überdachten und warmen Standort, z.B. als Unterbepflanzung im Tomatenhaus oder in einem Treibhaus. Der Anbau im Freiland ist möglich, aber je nach Sommer nicht optimal. Beim Anbau in Töpfen ist Staunässe unbedingt zu vermeiden. Chilis mögen dies absolut nicht gerne.

Lemon Drop für 14.50 Fr. /Setzling

Die Lemon Drop Chili ist hauptsächlich wegen ihres Zitrusaromas bekannt. Die Pflanze ist sehr ertragreich, ihre gelben Früchte enthalten nur wenige Samen.
15'000 - 30'000 SHU

Aji Charapita für 16.50 Fr. /Setzling

Sie trägt auch den Namen Andenbeere und hat ihren Ursprung in Peru. Ihre Früchte sind gelb und sehr klein. Als Gewürz schlägt die Aji Charapita den Preis von Safran und Vanille auf dem Markt.
15'000 - 100'000 SHU

Habanero Orange für 14.50 Fr. /Setzling

Trotz ihrer Schärfe hat die Habanero Chili ein tropisch-fruchtiges Aroma. Ihr Name ist verwirrend, da sie nicht etwa aus Havanna stammt, sondern eigentlich aus Mexiko.
250'000 - 300'000 SHU

Habanero Peruvian White für 16.50 Fr. /Setzling

Die Peruvian White Habanero Chili ist eine eher seltene Sorte. Die Pflanze bildet sehr viele kleine Früchte. Diese stehen aber den normalen Habaneros in Puncto Schärfe in nichts nach.
100'000 - 350'000 SHU

Scotch Bonnet für 14.50 Fr. /Setzling

Dies sind die karibischen Verwandten der Habanero Chilis. Ebenso wie die Habaneros haben auch die Scotch Bonnets ein tropisch-fruchtiges Aroma.
100'000 - 500'000 SHU

Bhut Jolokia Red oder Chocolate für 14.50 Fr. /Setzling

Eine ursprünglich aus Indien stammende Sorte, sie wird auch Geisterchili oder Ghost Pepper genannt. Sie ist sehr ertragreich. Die Bhut Jolokia war die erste Chilisorte, welche die eine Million Scoville Marke knackte. Dafür stand sie sogar im Guiness Buch der Rekorde.
800'000 - 1'000'000 SHU

Trinidad Scorpion Moruga Red für 16.50 Fr. /Setzling

Die Schoten der Trinidad Scorpion Moruga reifen von grün über orange nach rot und bieten einen scharfen, aber auch sehr fruchtigen Geschmack. Sie trug 2012 den Titel schärfste Chili der Welt.
1'200'000 - 2'000'000 SHU

Carolina Reaper für 16.50 Fr. /Setzling

Der Weltmeister unter den Chilis, es handelt sich dabei um die aktuell schärfste Chilischote der Welt.
1'600'000 - 2'200'000 SHU